· 

Happy Valentin - Partnerschaft oder Single im Jahr 2020

Happy Vanentin. Jedes Jahr am 14. Februar feiern wir die Liebe, unsere Beziehungen oder wir bedauern irgendetwas nicht leben zu können. Eine Partnerschaft ist nicht immer unentwegte Glückseligkeit. Sehr viel persönliche Entwicklung ist nötig um gemeinsam glücklich zu sein. Hier meine ich das Glück des einzelnen Menschen. Zu lernen, dass wir nur selbst für dieses Glück verantwortlich sind, kann in einer Partnerschaft leichter zu lernen sein, als als Single. Warum? Darüber schreibe ich heute im etwas aufrüttelnden Artikel zur Valentinstagswoche.

Auf dem Foto bin ich und mein Partner zu sehen.
My Valentin 14. Februar 2020

Themen des Artikels

Heute schreibe ich zum Valentinstag und Deiner Einstellung zu den Beziehungen in Deinem Leben. Lust mehr zu erfahren? Dann check gern die nächsten Themen:

  1. Zweifel in / an Deiner derzeitigen Partnerschaft
  2. Übungen zur Veränderung innerhalb Deiner Partnerschaft
  3. Wunsch nach dem Traumpartner ist so stark, aber kein Mann in Sicht?
  4. Die Frage: Was wäre wenn...
  5. Du bist Mutter & irgendwie hast Du verlernt eine lebendige, weibliche Frau sein? Du und Deine Rollen.

Falls Dich eines dieser Themen am Valentinstag interessiert, bist Du hier genau richtig. Hallo Du liebe Frau um die 40, komm rein und setzt Dich zu mir, wir plaudern ein wenig über die Hürden der Liebe.

 

Oder willst Du Dich lieber mit Liebe & Freude beschäftigen, dann check gern einen anderen Artikel in der Blog-Liste aus :-)

 

Oder schau auf der Kursseite Orynamona vorbei, vielleicht ist es Zeit für einen Kurs um in Deiner Liebe in Dir anzukommen?

 

*Happy 40* Live Kurs.

Vorwort

Danke das es Dich gibt my Valentin
Mein HerzMann

Bevor ich gleich in die drei verschiedenen Themen eintauche, möchte ich Dich inspirieren.

Liebe kann funktionieren. Auch für Dich.

Mein Beweis ist dieser großartige Mann auf dem Bild oben.

Wir haben uns in einer meiner schwierigsten Zeiten (2013) kennengelernt & es war die größte Herausforderung meines weiblichen Egos mit diesem Mann zusammenzukommen & zu bleiben.

Er hat zwei Kinder, ist super sportlich und wollte ein Haus und abgelegenes Dorfleben.

All´ das kam in meiner Welt überhaupt nicht vor. Wie ich dennoch Stück für Stück bemerkte, dass er super gut zu mir & meiner verdehten Persönlichkeit paßt, darüber schreibe ich an einer anderen Stelle mal hier im Lady Ory Blog.

1. Zweifel an der Partnerschaft

So, jetzt legen wir aber los. Zum ersten Themen.

Kennst Du folgende Gedanken?

  • Wenn er mich lieben würde, dann.... !
  • Hätte ich damals auf meine Freunde hören & nicht so schnell heiraten sollen?
  • Wenn er noch einmal so laut schmatzt, schmeiße ich ihn raus!
  • Seine Eltern sind furchtbar, er wird bestimmt genau wie sie.
  • Nur weil er .... gemacht hat, geht es mir schlecht!
  • Er ist schuld daran, dass ich ....!

Tja, was soll ich sagen?

Ich kenne diese Gedanken sehr gut.

Dennoch hat keiner dieser Sätze irgendetwas mit Deinem Partner zu tun. Es sagt nur sehr viel über Dich und Deine Einstellung zu Partnerschaft allgemein aus.

Die heutige Podcast - Episode hat es in sich

Partnerin zu sein bedeutet ja zu sagen

Eine Partnerschaft besteht immer aus mindestens zwei Menschen. Dir & den anderen...

Jetzt eine Frage:

Hast Du wirklich und sehr ehrlich zu Dir und Deinem Partner JA gesagt?

 

Vielleicht ließt du den Satz erneut.

Hast Du auch zu Dir ja gesagt? Zu Dir als Frau in einer Partnerschaft?

 

Möglicherweise bist Du immer noch überrascht, dass Dein gesamtes System hoch fährt, sobald Du Dich in einer Beziehung befindest. Als Single war es so einfach, das Flirten machte Spaß und Du sehntest Dich nach einem Partner. Einem Menschen mit dem Du alles teilen kannst. Und dann ist er da - und Du mutierst zur OberZicke?

Erst kommt die selbstliebe dann die Liebe zu anderen. Sag ja zu Dir.
Sagst Du Ja zu Dir selbst?

Mein Tipp: Robert Betz

Im folgenden teile ich ein paar Ausschnitte aus der Arbeit von Robert Betz. Er ist ein älterer Psychologe, der seit über 20 Jahren darüber spricht - das eine gute Partnerschaft in uns selbst beginnt:

Alle Videos sind frei zugänglich bei Youtube zu finden und hier am 5.02.2020 gegen 16:54 Uhr eingefügt.

Heirate Dich selbst

Im letzten Artikel hatte ich bereitrs die Idee aufgeworfen, dass es gut wäre sich selbst zu heiraten. Also das uneingeschränkte Ja zu Dir selbst bringt irgendwie erst die Möglichkeit für ein Ja zu einem Partner mit sich.

Hier geht es zum passenden Blogartikel: Happy Birthday

2. Jetzt teile ich mit Dir zwei Übungen

3 Dinge - 30 Tage

Wie im heutigen Podcast beschrieben bitte ich Dich in den folgenden 30 Tagen, also einen ganzen Monat lang etwas zu tun.

Die Frage ist, möchtest Du diesem Menschen, mit dem Du ein ett teilst wirklich in Deinem Leben willkommen heißen?

Dann tue folgendes:

Bitte schreibe täglich 3 Dinge auf, die Du an diesem Menschen magst, bewunderst oder liebst.

 

Jeden Tag 3 einzelne Dinge.

 

Es klingt erstmal anstrengend - bringt Dich aber in eine neue Routine im Kopf.

Mehr verrate ich nicht.

 

Probiere es aus. Halte 30 tage durch. Vergleiche dann, wie Du auf ihn reagierst.

Die Idee habe ich aus dem Film "The Secret" von Rhonda Byrne.

Entwickelt eine gemeinsame Vision

Die zweite Idee habe ich von Tobias Beck. Er spricht häufig von Lebensmomenten und berichtet in vielen Vorträgen und seinem Buch von einer gemeinsamen Vision als Paar.

Meine Abwandlung ist folgende:

 

Nehmt Euch als Paar etwas Zeit.

> Stellt Euch in  Gedanken vor, wie ihr als alte Menschen nebeneinander auf einer Bank in der Natur sitzt.

Atmet mal in diese Vorstellung hinein. Richtig ernsthaft hineinspüren.

Ihr seid vielleicht 90 Jahre alt.

Jeder von Euch (altes Ich) blickt auf ein langes Leben zurück. Ihr sitzt glücklich nebeneinander, haltet Euch als alte Menschen an den Händen.

Jetzt erzählt jeder einzeln von seinem Leben und die tollen Erinnerungen an Eure gemeinsame Zeit. Aus der Sicht des alten Menschen."

 

  • Berichtet Euch gegenseitig was war gut im gemeinsamen Leben?
  • Was habt ihr miteinander erlebt?
  • Wofür seifd ihr dem anderen dankbar?
  • Wohin seid ihr gereist?
  • Wie war das Familienleben?
  • Der Sex?
  • Die Freude und der Spaß?

Versucht wirklich tief einzutauchen.

 

Und am Schluss atmet durch.

Entwickelt eine gemeinsame Vision Eurer Beziehung
Zusammen eine Vision entwickeln

3. Du bist ü40 und Single?

Du bist Single, obwohl Dein Wunsch nach einem Partner so stark ist?

Im Podcast beschreibe ich einige Situationen, die als Single Frau um die 40 häufig eine neue Partnerschaft verhindern.

Willst Du mehr erfahren? Dann sieh das Youtube Video an (oben) oder höre den Podcast aud www.Orynamona.de.

4. Was wäre, wenn...

Jetzt kommt die Übung aus dem Podcast:

 

Also atme ein. Atme aus.

Sieh'  Dich mal ganz ruhig um.

Jetzt in diesem Moment und diesem Raum.

Sehr gut.

Jetzt atme erneut ein und aus und spüre,

wie es Dir gerade geht.

 Jetzt.

Während Du atmest.

Sieh Dich um in Deiner Umgebung.

Das ist Dein Leben.

Atme.

Es klingelt.

Hast Du gehört?

Du gehst zur Tür und öffnest.

 

Da steht er.

Dein Traummann.

Mit Deinen Lieblingsblumen.

Er duftet atemberaubend,

seine Augen durchdringen Deinen Blick

und sein Lächeln fährt unverhofft

in dein Innerstes.

 

Tada. Da ist er.

 

Er kommt rein und bleibt ab jetzt. Für immer.

Bitteschön. Wunsch erfüllt.

 

Bist Du jetzt - in diesem Moment wirklich bereit?

Spüre mal da rein.

Wie sicher fühlst Du Dich mit Dir selbst.

Bist Du die Partnerin für den Mann, denn Du Dir so sehr ersehnst?

Kannst Du Dich freudvoll in seine Arme legen und darauf vertrauen, dass alles sich finden wird?

Bist Du die Frau, die Du sein willst & die Frau, die Du sein kannst?

Mein Geständnis:

Ich habe diese Übung in einem Seminar bei Robert Betz gemacht. Mir wurde plötzlich sehr deutlich, dass ich mich noch nicht komplett einem anderen Menschen zumuten wollte. Es gab Bereiche an mir, die ich selbst nicht leiden konnte. Niemals wollte ich das einem anderen Menschen zeigen. Gleichzeitig hatte ich die unbewußte Hoffnung, dass sich durch einen anderen Menschen in meinem Leben meinLeben ändern würde.

Naja, was soll ich sagen?

Ein Partner spiegelt uns. Immer. Vor allem in den Bereichen, die wir nicht an uns mögen.

Ist Dir das schon aufgefallen?

Fazit zum Single-Leben ü40

Sag ja zu Dir und biete Dich als Partnerin an, die ihr eigenes Leben in der Hand behält. Das wirkt wie ein Magnet.

Probiere es aus.

Wenn Du niemanden mehr brauchst um glücklich zu sein, finden sich Männer, die Lust haben mit Dir ihr Glück zu teilen.

5. Du bist Mutter ...

Der Artikel wird bis zum 14.2. vollendet sein

Wo ist Deine Leidenschaft als Frau?

Vielen Frauen erleben das selbe Schicksal.

Die ersehnte Schwangerschaft tritt ein und ab dann übernimmt eine innere Kraft die Führung. Die ersten Jahre begleitet sie aufopferungsvoll den putzigen Nachwuchs, bis... ja bis, sie plötzlich im Spiegel eine Frau ansieht - die ihr selbst fremd geworden ist.

Kommt Dir das bekannt vor? Dann ließ weiter ...

Kennst Du Deine Bedürfnisse?

 Das besondere ist - dass Mütter einen 9. Sinn dafür entwickeln, was die Kinder und andere Familienangehörige brauchen, sich selbst aber kaum noch wahr nehmen.

Die eigenen Grundbedürfnisse wie z.B. ausreichend Schlaf, gesunde Ernährung und ausgewogene Bewegung werden meist nur durch zufällige Gelegenheiten nachgegangen oder mit sehr viel Einsatz erkämpft.

 

Wie ist es mit Deinen Bedürfnissen als sexuelles Wesen?

Spürst Du Dich?

Sortiere ein paar Rollen aus

Vor einiger Zeit schrieb ich einen Blogartikel zum Thema Rollenbilder (klick hier).

Wir Frauen sind Inhaber unzähliger Rollen. Es wird Zeit, dass wir neu darüber entscheiden, welche Rollen wir weiterhin übernehmen wollen & können.

Fazit zum Thema Liebe und Partnerschaft

Unser Leben liegt in unsere Hand.

Das hast Du bestimmt schon einmal gehört.

 

Gibt es in Dir Visionen und Träume in Bezug auf Partnerschaft und Selbstliebe, die sich in Deinem Leben noch verwirklichen wollen?

Fühlst Du Dich in Dir wohl und kannst Du aus Deiner inneren Kraft heraus freudvoll Deine Frausein leben?

Du bist ein Geschenk für diese Welt
Du bist ein Geschenk

Falls Ja - Super.

Ich freue mich für Dich.

 

Falls Nein -

folgt hier mein Angebot, denn ich glaube fest daran, dass wir alle fähig sind in Partnerschaft zu sein. Der Schlüssel ist der Umgang mit Dir selbst.

Hier kommst Du direkt zum Kurs
Der online Kurs
Kursinhalt
Kursinhalt

Ich freue mich auf unsere gemeinsame Reise.

 

Meine Mission ist es, alle Frauen darin zu bestärken ihr eigenes Geschenk zu finden und zu leben.

Höre auf Dich zu optimieren und tauche in Dein eigenes Wesen ein.

Nimm Dich so an, wie Du gerade bist.

Liebe heilt und bringt Licht ins Dunkel.

Du bist ein Geschenk in dieser Welt.

Spürst Du es?

 

Vielleicht sehen wir uns im *Happy 40* Live Kurs.

Vielleicht revolutioniert dieses Erlebnis Deine Art Partnerin zu sein.

Vielleicht ist in diesem Leben alles möglich...

 

#herzlicht1

 

Lady Ory

Kommentar schreiben

Kommentare: 0