Zufall ist, was Dir zu fällt & fällig ist

Zufälle & Zyklen im Leben & ich & Du -

 

Tada, willkommen zurück auf meinem Blog. Im heutigen Artikel möchte ich davon berichten, wie ich das Wort Zufall – derzeit – erlebe. Ich möchte Dir heute ein paar Lebenszyklen vorstellen (wie gewohnt gibt es ein passendes PDF am Ende) & einige inspirierende Bücher dazu nennen.

 

Dieser Artikel gehört natürlich wieder zum Podcast, den Du hier oben anklicken & hören kannst. Ein Klick genügt.

 

Was ist ein Zufall?

 „Zufälle gibt es nicht“. Das wusste sogar schon meine Oma. „Kind, es hat alles seinen Grund“, pflegte sie zu sagen. Sie konnte mir leider nie erklären, welchen Grund es hatte, vom Fahrrad zu fallen oder 50 Mark zu verlieren, aber sie strahlte immer eine gewisse Klarheit aus. Ja, es hatte bestimmt einen Grund – ich wusste nur nie welchen.

 

Zufall ist, wenn Dir zu fällt, was fällig ist.

 

Inzwischen bin ich in Sachen ZUFALL schlauer geworden. In einem Podcast habe ich diesen Satz gehört. Das allererste Mal.

 

„Zufall ist es, da Dir zufällt, was fällig ist.“

 

Ich finde diesen Satz sehr treffend. Endlich hat der Spruch meiner Oma einen Sinn.

 

In den letzten Wochen ist mir zufällig so viel begegnet, dass ich es nicht länger übersehen konnte. Erst als ich still wurde und mal ohne Wertung und neugierig auf alles, was da so auf mich einprasselte geblickt habe, konnte ich es erkennen.

 

Was war mehr als fällig in meiner derzeitigen Situation?

 

Was begegnete mir ununterbrochen zu einem nicht so richtig gut laufenden Bereich in meinem Leben? Welche Überschrift trugen alle diese Zufälle?

 

Untersuche doch mal, die Zufälle der letzten Tage mit diesen Fragen.

 

Fällt Dir bei den Antworten etwas auf? Ein unentdeckter kleiner Hinweis? Was war fällig?

 

 

Im Leben gibt es Zyklen

 

Dass es Lebenszyklen gibt, hast Du sicher schon gehört. Welche Zyklen kennst Du?

 

Der 7 Jahreszyklus ist ein Modell, mit dem ich mir bereits sehr viel selbst erklären und anderen verdeutlichen konnte.

 

Dieser Zyklus besteht aus 7 x 7 Jahren und beginnt nach dem 49 Lebensjahr in einer anderen Qualität von vorn.

 

Die 7 Chakren veranschaulichen die unterschiedlichen Qualitäten der 7 Jahresabschnitte am besten, finde ich:

  1. Wurzel Chakra ~  0-7 Jahre
  2. Sakral Chakra ~  7 – 14 Jahre
  3. Solarplexus ~   14 – 21 Jahre
  4. Herz Chakra ~  21 – 28 Jahre
  5. Hals Chakra ~ 28 – 35 Jahre
  6. Stirn Chakra ~ 35 – 42 Jahre
  7. Kronen Chakra ~ 42 – 49 Jahre

  Ein paar typische Aspekte dieser 7 Chakren habe ich im PDF zusammengefasst. Du kannst es unter dem Artikel herunterladen. Das Thema Chakren hast Du bestimmt schon gehört. Wenn Du Dich außerhalb von Yoga oder Reiki mit den Chakren auseinandersetzen willst, kann ich Dir zwei Bücher empfehlen:

 

1.      Das kleine Chakren – Handbuch 

 2.      Atlas der Chakren

 

Was sind Zyklen?

 Unter Zyklen verstehen wir Zeitabschnitte, die eine in sich stimmige Abfolge oder einen Verlauf haben. Ein Kreislauf ist auch ein Zyklus. Z.B. der Jahreskreis mit seinen aufeinanderfolgenden Jahreszeiten: Winter, Frühling, Sommer, Herbst und wieder Winter.

 

Welche Zyklen fallen Dir spontan ein? Ich denke noch an:

 -        Die weibliche Periode

 -        Mondzyklus

 

Lebenszyklen werden oft in Entwicklungsstadien zusammengefasst

 

Im Yoga wird vom 18ner Zyklus, vom 11erZyklus und vom 7er Zyklus gesprochen. 

  • Der 18ner Zyklus bezieht sich auf die Mondknoten – Aktivitäten, die alle 18 Jahre, 7 Monate und 9 Tage wieder auftritt. Eine spannende astrologische Betrachtungsweise.
  • Der 11 Zyklus betrifft die Meisterzahlen in unserem Leben (11, 22, 33, 44, 55, 66, 77, 88,, 99)
  • Der 7er Zyklus bezieht sich häufig auf die Entwicklung der Chakren in den dazugehörigen Lebensphasen.

 Zusätzlich gibt es noch einen spannenden Zyklus. Den Uranus Einfluss im Horoskop.

 

Ich habe gelesen, dass dieser Einfluss besonders stark zwischen dem 38 und 44 Lebensjahr sein soll.

 

In meinem Erleben passt das wirklich. Uranus – Energie pur.  Ob dies bei jedem Menschen und in jedem Horoskop so ist, kann ich leider nicht versprechen.

 

Was bedeutet nun Uranus Energie?

 Der Uranus ist ein geistiger Planet. Er bringt Erkenntnisse, die sich blitzartig und nicht kontrollierbar zeigen. Auch andere Aspekte, die der Uranus verkörpert, sind nicht im klassischen Sinne kontrollierbar. Die Uranus Energie steht für:

  • Veränderung
  •  Erfindungsvermögen
  •  Erkenntnis
  •  Freiheit
  •  Individualität
  •  Rebellion
  •  Revolution
  • Unberechenbarkeit
  •  Originalität
  •  Offenheit
  • Abwechslung
  • Überraschungen

Diese Qualitäten hatte ich spürbar um meinen 40. Geburtstag herum.

 

Wir können diesem Prinzip offen gegenüberstehen und versuchen, die Ideen, die uns symbolisch durch Uranus geschenkt werden, in das eigene Leben zu integrieren.

 

Hier ein Buch zum Thema:

  Jenseits der Schwelle - Die spirituellen Energien von Saturn, Uranus, Neptun, Pluto Gebundenes Buch – Illustriert, August 1994

 

Das war es für heute,

 

Was ist Dir heute, gestern und in letzter Zeit zu gefallen?

Viel Spaß beim Herausfiltern Deiner Zufälle …

 

Herzliche Grüße

 

Lady Ory

 

 

Download
Lebenszyklus 7 x 7 und die Chakren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.6 KB